MZ 1000 S gesucht

Ein Simson- und MZ-Museum aus Sachsen-Anhalt ist auf der Suche nach einer MZ 1000 S |

Das Technik- und Zweiradmuseum Haynsburg in Sachsen-Anhalt ist auf der Suche nach einer MZ 1000 S aus der ehemaligen und legendären Motorradmanufaktur im sächsischen Zschopau.

Bei deren Anfrage handelt es sich um ein direktes Kaufinteresse – nicht um die Bitte einer Leihgabe. Natürlich ist es dem Motorradmuseum in Haynsburg bewusst, dass man so ein Motorrad nur schwer bekommt – denn Besitzer eines solchen Motorrades geben diese nur sehr ungern her. Auch auf bekannten Verkaufs-Plattformen wie z.Bsp. mobile.de sind die Angebote sehr rar…

Wer also seine MZ1000S verkaufen – , oder jemanden kennt – der dieses schöne Bike in gute Hände abgeben möchte – der mag bitte Kontakt mit Tobias Karkein vom genannten Motorradmuseum unter der eMail-Adresse – tobiaskarkein@web.de – aufnehmen, dieses Team würde sich sehr freuen…

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Kfz-Sachverständigenbüro Tino Seifert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert