Motorradbekleidung – neue Modetrends auch für Biker?

Der Frühling kommt – und mit ihm locken die unzähligen Landstraßen, auf denen sich während der warmen Tage Motorradfahrer nur so tummeln –

Doch damit der Spaß auf zwei Rädern beginnen kann, muss natürlich nicht nur das Gefährt überprüft werden. Auch die Motorradbekleidung ist entscheidend für die eigene Sicherheit – und sollte natürlich im Trend liegen.

Motorradfahrer machen es vor

Selbst Personen, die sich nicht ausführlich mit der Fashionszene befassen, merken es. Namhafte Designer integrieren immer wieder Biker-Elemente in ihre Kreationen. Doch die Trends machen nicht nur auf den Laufstegen halt, sondern breiten sich bis auf das Bike aus. Längst spricht nicht allein die Wahl des Bikes für einen guten Stil, auch die Mode setzt Akzente. In dieser Saison liegt der Aspekt besonders auf der Sicherheit der Bekleidung. Reflexmaterialien werden stimmig in die Lederjacke integriert, sodass ein attraktives Bild entsteht. Zudem achten die Designer in diesem Jahr stark darauf, dass die Motorradmode dauerhaft tragbar ist. Schwere, kaum im Alltag nutzbare Stiefel werden durch alltagstaugliche Boots ersetzt, die Jacken und Hosen enthalten dezente Schutzmechanismen und der Schnitt betont die Figur. Es soll ein urbaner Look entstehen, der die Lässigkeit des Motorradsports unterstreicht und ermöglicht, direkt vom Bike aus durch die Einkaufszentren der Städte zu wandern.

Der Helm wird lässig

Um den Style auf dem Bike zu komplettieren, darf ein frischer Helm natürlich nicht fehlen. Waren Motorradhelme einst klobig, sind sie in diesem Jahr relativ kompakt und beeindrucken mit ihrer Leichtigkeit. Schutz bieten sie dennoch, ebenso wie frische Farben und auffällige Motive. Doch trotz aller Lässigkeit sollte die eigene Sicherheit im Mittelpunkt stehen. Das haben auch Designer erkannt und entwickeln neue, leichte Helme, die bei Stürzen einen optimalen Schutz gewährleisten.

Shoppen was das Herz begehrt

Die neuen, lässigen Modetrends für Biker können natürlich ganz bequem im Internet bei motoin.de eingekauft werden. Wer weiß, vielleicht ist in den Shops auch noch ein stylishes T-Shirt erhältlich, das die Motorradbekleidung komplettiert? Wer sich bei Pausen umziehen möchte, macht mit Jeans nichts falsch. Die Denimhosen gehören nach wie vor zur festen Ausstattung eines Bikers, bieten jedoch während der Fahrt nur einen geringen Schutz.

Foto: motoin.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Frühstück daheim -  das perfekte Geschenk!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*