Lennox Lehmann – Veränderungen für die neue Saison

Lennox und das Team Freudenberg – 5 Jahre, 3 Titel, 1 Sieg in der World SSP 300 – doch jeder Weg braucht auch mal eine Veränderung. |

Die gemeinsame Reise von Lennox Lehmann aus Dresden und dem sehr erfolgreichen Racing Team Freudenberg aus Bischofswerda begann im Jahr 2019, als Carsten Freudenberg auf der Motorradmesse Sachsenkrad von Alex Michel auf Lennox Lehmann aufmerksam gemacht wurde. Carsten Freudenberg war vom ersten Moment an von Lennox Lehmanns Talent überzeugt. Daher entschied er sich, Lennox im ADAC Junior Cup für das Team Freudenberg an den Start zu schicken.

Dazu ein Zitat von der Facebook-Seite vom Team Freudenberg: “Lennox brachte zu dem tolle Menschen mit in unser Team! Sein Mechaniker und Vertrauensmann Alex Michel, der mit uns immer das Optimum aus unserer KTM für Lennox herausgeholt hat. Papa Tobias, der überall mit angepackt hat – vom Reifen holen bis zum Grillen am Abend! Und Lennox Mama Manja, die an den Rennwochenenden die gesamte Crew kulinarisch verwöhnt hat!

Wir sind super dankbar für diese großartige Zeit und wünschen Lennox auf den kommenden Etappen seiner Motorsportkarriere alles erdenklich Gute und maximale Erfolge.”

Die Begegnung auf der Sachsenkrad 2019 legte den Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit:

  • 2019: Sieger des ADAC Junior Cup powered by KTM
  • 2020: Deutscher Meister der IDM SSP 300
  • 2021: Deutscher Meister der IDM SSP 300 
  • 2022: Drei Podiumsplätze in der World SSP 300
  • 2023: Beeindruckender Sieg in der World SSP 300 (Most)

Diese Erfolge sind das Ergebnis von Leidenschaft, harter Arbeit und dem Talent von Lennox Lehmann. Doch jeder Weg braucht auch mal eine Veränderung, das war für Lennox schon früh in der World SSP 300 Saison 2023 klar. Nach vielen Gesprächen kristallisierte sich immer mehr heraus, dass es eine Veränderung braucht, um den nächsten Schritt gehen zu können. Die gemeinsame Arbeit mit dem Team Freudenberg und das familiäre Umfeld, welches das Team immer bot, legten einen entscheidenden Grundstein für die Erfolgsgeschichte von Lennox Lehmann.

Zu einem späteren Zeitpunkt folgen ausführliche Informationen, wie der nächste Schritt für Lennox Lehmann genau aussehen wird.

Lennox Lehmann: „Ich denke der Sieg im ADAC Junior Cup, die 2 Deutschen Meisterschaften in der IDM und der Sieg in der World SSP 300 dieses Jahr können sich sehen lassen. Für mich ist es nun Zeit neue Wege zu gehen. Von daher möchte mich für die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung in den letzten 5 Jahren bedanken und wünsche dem Team alles Gute für die neue Saison.“

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Bikeranwalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert