Hein Gericke-Filiale hat geschlossen

Seit heute hat Dresden keine Hein Gericke Filiale mehr. Die Motorradzubehör-Kette mit Sitz in Düsseldorf hat ihre Dresdner Filiale geschlossen. Seit gestern ist das Geschäft an der Dresdner Straße in Cossebaude dicht, nur leere Warenständer und einige Werbeschilder künden noch von der einstigen Geschäftigkeit, die wohl zuletzt mehr und mehr gelitten hat.  Nun verweist ein Schild am Eingang auf die Filialen in Chemnitz und Leipzig, die aus Dresdner Sicht sicher kaum eine Alternative sind. Da wendet man das Vorderrad dann doch besser in den Dresdner Westen zu Polo oder in den Süden zu Louis.

Ein Insider berichtete, der Hein Gericke-Abschied aus der Landeshauptstadt könne vielleicht nur vorübergehender Natur sein, langfristig suche das Unternehmen einen neuen Platz für die Dresdner Filiale. Im Internet gibt es die Filiale übrigens noch, aber das ist sicher nur vorübergehender Natur.

Quelle: Unkorrekt – der DNN-Blog

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Kinderheimausfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*