Große Motorraddemo durch Deutschland – die BU-Sternfahrt nach / in Berlin

Alle (zwei) Jahre wieder – mittlerweile die 15. Sternfahrt der Biker Union e.V. am 26. August 2023 in Berlin

Die Biker Union e.V. (am 15. November 1986 gegründet) ist die Interessenvertetung für Biker, Rocker und Motorradfahrer mit umfangreichen Aktionen gegen Diskriminierungen und Einschränkungen seitens der Politik und Gesellschaft der motorradfahrenden Gemeinde. Alle umfangreichen Informationen dazu gibt es unter www.bikerunion.de. Dort kann man bei Interesse auch Mitglied des Vereins werden. Und – in Sachsen ist die BU auch vertreten, es gibt in Dresden und Leipzig BU-Stammtische

Traditionsgemäß (genauer gesagt seit dem Jahre 1995) veranstaltet die Biker Union e.V. in Jahren mit ungerader Jahreszahl ihre BU-Sternfahrt mit Abschlußveranstaltung in Berlin. Vom hohen Norden und dem tiefen Süden, aus den endlosen Weiten des Westens und dem wilden Osten macht sich eine Schar Unbeugsamer auf den Weg, um halb Deutschland auf dem Bike zu durchqueren.

Diese Aktion geschieht natürlich nicht zum Spaß. Ernsthafte politische Anliegen sollen unter dem Motto „Gemeinsam Fahren – gemeinsam Kämpfen für unsere Rechte“ dem staunenden Publikum nahe gebracht werden. Mit eindrucksvollen Motorraddemos möchte die Biker Union deutlich machen, daß sich Biker, Rocker und Motorradfahrer aktiv für ihre Interessen einsetzen.

Sämtliche Informationen zu den Sternfahrten des Biker Union e.V. kann man unter www.bu-sternfahrt.de nachlesen.

Zusammengefasst die Forderungen zur 15. Sternfahrt-Demo der Biker Union e. V am 26.August 2023:

Die Biker Union e.V. demonstriert
für

  • die Anerkennung des motorisierten Zweirads als umweltfreundliche Alternative zur Sicherstellung individueller Mobilität
  • das Vorbeifahren an stehenden und langsam fahrenden Kolonnen im Stau auf der Autobahn
  • eine ausreichende Anzahl von Motorradparkplätzen in den Städten
  • die Benutzung der Busspuren
  • den Abbau unsinniger TÜV-Vorschriften
  • die Anhebung der Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h für Motorräder mit Anhänger auf bundesdeutschen Autobahnen

gegen

  • die Verschärfung der Vorschriften für motorisierte Zweiräder im Umweltbereich (z.B. weitere Senkung der Geräuschgrenzwerte)
  • Streckensperrungen nur für motorisierte Zweiräder ( z.B. im Elmsteiner Tal und an der Neuffener Steige)
  • tödliche Fallen für Biker im Straßenbau (z.B. nicht durchgeführte Straßenreparaturen, unsachgemäßer Einsatz von Bitumen, rutschige Fahrbahnmarkierungen, scharfkantige Leitplankenpfosten)
  • die Diskriminierung von Bikern und Motorradfahrern in allen Bereichen der Gesellschaft (z.B. tendenziöse Berichterstattung in den Medien, schikanöse Fahrzeugkontrollen, ungerechtfertigte Fahrzeugbeschlagnahmen, diskriminierender Umgang mit Motorradclubs)
  • den Zwang zum Tragen von genormter Schutzkleidung für alle Motorradfahrer

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Dein HONDA-Haendler in Dresden und Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert