Fahren mit Warnweste ist völlig albern…

 … dies geht zumindest aus einer nicht repräsentativen Umfrage hervor, die wir hier gestartet hatten. Demnach halten knapp 65 Prozent der Motorradfahrer, die sich an der Umfrage beteiligt hatten, das Tragen von Warnwesten beim Motorradfahren für völlig daneben.

Offensichtlich ist dies genau auch der Anteil an Bikern, der lieber vorrausschauend, mit den Fehlern der anderen Verkehrsteilnehmer rechnend und  nicht außschließlich auf die Leuchtfarben von Westen vertraut. Denn wenn ein Autofahrer nicht in den Spiegel schaut um zum Beispiel links abzubiegen, wird er auch den Westenträger nicht erkennen und einen Unfall produzieren. Obendrein wird der öffentliche Straßenverkehr von Warnwesten gerade überflutet – so dass die Warnwirkung von Westen irgendwann keinen Effekt mehr hat.

Das Tragen von Warnwesten ist derzeit in Frankreich bereits Pflicht, die Holländer machen es zu Hauf freiwillig, wie lange es in Deutschland noch ohne geht – steht in den Sternen…

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Kinderheimausfahrt

This article has 9 Comments

  1. Warnwesten sind in Holland (noch) nicht Pflicht, aber in Frankreich. Trotzdem werden gelbe Jacken in Holland viel getragen. In einem Motorradgeschäft, wo ich vor 2 Wochen war wurden nur noch gelbe Jacken angeboten. Da schaut man erst mal blöd…

  2. und auch das ist meiner kenntnis nach noch nicht ganz richtig.
    nicht bereits jetzt, sondern ab dem 1.1.2013 muss jeder, der in frankreich ein motorrad über 125 ccm fährt, auf seiner kleidung 150 quadratzentimeter reflektierendes zeug tragen; dessen verteilung auf der motorradfahreroberfläche ist, glaube ich, auch vorgeschrieben.

  3. Ich meine die Warnwesten werden schon zu oft getragen. In manchen Betrieben verstehe ich es und in anderen wieder nicht mit dem gelben oder orangen Leibchen rum zu rennen.
    Aber auf Motorräder völliger Blödsinn. Die Reflektoren auf der Schutzbekleidung sind ausreichend und wenn der 1. und letzte in der Gruppe damit fährt ist auch noch ok.
    Manche denken vielleicht es ersetzt die Schutzbekleidung und fühlen sich damit sicherer. Es kommt wohl noch, daß Fahranfänger ihre Fahrzeuge gelb anstreichen müssen oder so…

  4. Wir (5 Biker) fahren teils mit und teils ohne „alberne Weste“. Da ich meist hinten fahre, sehe ich einen DEUTLICHEN Unterschied auf die Entfernung. Schaden tut es auf keinen Fall und wie oft kommt der Satz der Autofahrer „ich habe den nicht gesehen“ oder „…erst zu spät“. Motorradfahren ist keine Sache von schicker Optik… Meine Meinung.

  5. Die Westenträger sind diejenigen, die nicht begriffen haben, das (fast alle) Autofahrer ohnehin nicht in den Spiegel schauen oder die Geschwindigkeit der Motorradfahrer falsch einschätzen. Da helfen keine noch so bunten und grellen Westchen und Streifchen an der Kombi. Der Motorradfahrer MUSS halt vorrausschauend fahren und IMMER damit rechnen übersehen zu werden und somit seinen Fahrstil anpassen. Und nicht nach bekannter deutscher Vollkaskomentalität davon ausgehen – ich hab ne Weste an – ab jetzt kann nix passieren. Davon abgeshen dass, wenn alle Westen anhaben, der „Warneffekt“ weg ist… Meine Meinung 😉

  6. ..ja nun zieht auch Belgien nach…..

    wie schon geschrieben gegen Autofahrer die nicht sehen wollen und nix vom Motoradfahren verstehen, nicht blinken …oder einfach abbiegen und der Meinung sind die anderen sollen aufpassen helfen keine Warnwesten.
    bei kolonnenfahrten macht es da noch sinn….aber da kommt der deutsche michel zum vorschein….den anderen bevormumden nd sich über Ihn erheben…

    wer es möchte und sich sicherer fühlt sollte ne weste anziehen….

    aber hier geht es um bevormundung und kriminalisieren von bikern…

  7. Die sollen lieber wieder laute Auspuffanlagen erlauben. Wenn die Dosentreiber schon blind sind, so hören sie vielleicht noch.

    PS: Hätte ich jetzt die Ironietags setzten sollen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*