Ducati lockt zum Sachsenring

115 durch 3 sind 38 und 38 Euro sind immer noch viel Geld. Genau diesen Tagespreis ruft Ducati für Sitzplätze auf der “Ducati Tribüne” beim MotoGP auf dem Sachsenring vom 6. bis 8. Juli auf. 115 Euro kosten die Dreitagestickets für die Plätze gleich neben Fahrerlager II.
Von dieser Tribüne aus sieht man die Strecke vom Ende des Omega bis zur Karthalle und hat außerdem eine große Videoleinwand im Blick, auf der man das Geschehen auf den anderen Streckenteilen verfolgen kann. Die Tickets – inklusive einem “umfangreichen Fanpaket”, das es dann vor Ort geben soll und zu dem Ducati nichts weiter verraten hat, sind beim autorisierten Ducati-Händler zu haben.
Das ist im Fall von Interessenten aus Dresden und Umgebung das “Motorradteam Förster” in Pirna. Von dort war heute zu erfahren, dass der erste Stapel Eintrittskarten bereits weg ist. Wer also noch mit von der Partie sein will, sollte sich beeilen und muss auf eine erfolgreiche Nachbestellung hoffen. Bestellungen werden per Mail an kontakt@team-foerster.de oder per Telefon unter der Rufnummer 03501/568350 entgegen genommen.

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Ihre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*