Der 12-Stunden Rundflug am Flughafen Dresden

Am Samstag dem 27.August 2011 um 09:00 Uhr ist es wieder soweit – das spektakuläre 12h-Langstrecken-Moppedrennen wird gestartet und eine Horde von 60 Teams begibt sich einen halben Tag lang auf ihren 50ccm-Rennmaschinen auf Rundenjagd – diesmal am Airport Dresden.
Freitag ist Aufbau der Strecke, sowie des Fahrerlagers und abends „dröhnen“ das erste Mal die Motoren zum Training – Gänsehaut pur!!!

Im Gegensatz zu anderen Motorsportveranstaltungen, verspricht das alljährliche Rennen ein komplettes Wochenende Moped – Entertainment im 50ccm-Sektor, für Euch professionell vorbereitet und durchgeführt – dennoch ein Amateur-Funrace – unterteilt in 3 Wertungsklassen – Serie, Tuning und Open,…
Hier kommt es nicht alleine darauf an die schnellsten Rundenzeiten zu fahren, sondern hier zählt auch das Zusammenspiel von Teamgeist, Strategie, Ausdauer, Spass und Leidenschaft. Erfolgreich fährt, wer den Spass  im Vordergrund sieht und sich dennoch strategisch und technisch exzellent  vorbereitet hat.

Veranstaltet wird das Rennen von Sachsenbike – gesponsert vom ElbePark Dresden, dem Reifenwerk Heidenau und dem Reifendienst Pneuhage – unterstützt von vielen Menschen und Firmen, die dieses Rennen toll finden.
Für den Aufbau und die Durchführung des Spektakels werden wieder Helfer gesucht – wer mitmachen möchte kann sich per Mail unter info@moppedrennen.de bei uns melden – wir würden uns über Unterstützung freuen…
Hier ein kleiner Eindruck vom Rennen 2010 – im Elbepark Dresden.

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

BMW Biker Days in Wittenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*