Bekleidungsabverkauf – Alles für die Hälfte!

Der Dresdner SUZUKI-Motorradfachhändler zollt der veränderten Marktsituation Tribut und „verschenkt fast“ seine Motorradbekleidung.

Das Motorradhaus Dresden verkaufte seit 1992 immer gut Bekleidung, doch seit dem die großen Platzhirsche, wie LOUIS und POLO in Dresden Fuß gefasst haben, dreht sich´s nicht mehr ausreichend. Ex-Gigant HEIN GERICKE zog sich sogar schon zurück.

Mario Gerbet vom Motorradhaus dazu: „Wir hatten BÜSE, ALPINESTARS und SUOMY als Bekleidungsmarken und waren stets gut durchsortiert. In den letzten Jahren sind wir dann zum Probierstübchen verkommen, da wir Internetrabatte und Discounterpreise logisch nicht halten können.

Ich bin trotzdem zufrieden, dass Louis in Dresden ist – so muss ein moderner Bekleidungsladen, in Größe und Sortiment, heute aufgestellt sein. Jetzt können wir uns auf die Motorradreparaturen konzentrieren, denn das ist unser Ding. Wir haben auch endlich wieder nur Top-Mechaniker in der Werkstatt.“

Das Motorradhaus gewährt im April auf ALLE Lagerware an Bekleidung 50 Prozent Rabatt auf die ausgezeichneten Preise. Ab Mai werden es dann monatlich 10 Prozent mehr Rabatt, d.h. 60 Prozent im Mai, 70 im Juni u.s.w. – weil ja, je länger die Aktion läuft, immer weniger gängige Ware da sein wird.

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Dein HONDA-Haendler in Dresden und Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*