Ansturm auf Sachsenring-Tickets

Die Karten für den MotoGP-Zirkus mit Rossi & Co auf dem Sachsenring gehen weg wie warme Semmeln!

Die Zeit der Limitierungen ist vorbei, Eintrittskarten für den Motorrad Grand Prix auf dem Sachsenring vom 12. bis 14. Juli gibt es jetzt in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Das sind vor allem die Geschäftsstellen der Kollegen der “Freien Presse” in Mittelsachsen und dem Erzgebirge.

Auch bei den Internet-Ticketanbietern Eventim und Ticktemaster kann man Karten ordern sowie online bei der Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH (SRM). Wie SRM-Sprecherin Judith Pieper-Köhler berichtet, sind die Karten für mehrere Tribünen bereits ausverkauft.

Dazu gehören die Tribünen “Freistaat-”Sachsen – T9″, “Yamaha – T8″ und “Sport1 – T1″. Mehr als 100.000 Eintrittskarten wurden bereits an die Frau und den Mann gebracht.

Der Motorrad Grand Prix auf dem Sachsenring gilt als größte Sportveranstaltung Deutschlands. An den drei Tagen wurden in den vergangenen Jahren in der Regel mehr als 200.000 Besucher gezählt.

Hier gehts im Internet zur Website der SRM mit einer Liste aller Vorverkaufsstellen und einer Tribünenübersicht.

Quelle: Unkorrekt – der DNN-Blog
Foto: PR/SRM/Fritz Glänzel (racepixx.de)

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Ihre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.