ADAC bleibt bei Entscheidung über Sachsenring

Trotz der Proteste von tausenden Fans am vergangenen Sonntag auf dem Sachsenring, bleibt der ADAC bei seiner Entscheidung den Motorrad Grand Prix 2012 auf eine andere Rennstrecke zu verlegen – dies wurde heute über Radio PSR veröffentlicht.

Allein der Streckenumbau mit allen Planungen und Genehmigungen sei bis zum nächsten Jahr nicht zu schaffen. Außerdem ist auch weiter unklar, wie das Finanzloch von rund 850.000 Euro gestopft werden soll, sagte ein Sprecherin. Der ADAC Sachsen will aber daraufhin arbeiten, dass der Traditionskurs ab 2013 wieder genutzt werden kann.

Foto: Facebook-Fanseite – Sachsenring 2012 – es muss weitergehen

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

SachsenKrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.