Unterstützer / mitfahrende Motorradfahrer für Konvoi am 14.Oktober 2020 gesucht

Die Interessengemeinschaft gestohlene Kinder der DDR e.V. sucht für einen Auto- / Motorradkonvoi in Dresden Motorradfahrer |

Wir schreiben in diesem Jahr 30 Jahre friedlichen Revolution und noch heute suchen hunderte Betroffene nach Ihren Angehörigen.

Deshalb plant die Interessengemeinschaft gestohlene Kinder der DDR e.V. am 14.10.2020 um 10.00 Uhr einen Auto- / Motorräderkonvoi ab der Gedenkstätte Bautzner Strasse 112 a in 01099 Dresden zum Ministerium für Soziales Albertstraße 10 in 01097 Dresden. Die Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden ist eine Gedenkstätte für die Opfer des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden.

Frau Staatsministerin Petra Köpping und ihre Mitarbeiter werden alle Teilnehmer um 11.30 Uhr am Ministerium in Empfang nehmen, die Medien sind informiert.

Der Verein lädt alle Motorradfahrer recht herzlich dazu ein, dies durch eine Mitfahrt mit dem Motorrad zu unterstützen.

Bei Fragen steht Andreas Laake – Vorsitzender der Interessen Gemeinschaft Gestohlene Kinder der DDR e.V. – persönlich zur Verfügung.

Kontakt per Telefon unter – 0176 . 20144406, oder per eMail unter – andreaslaake@web.de

ACHTUNG:

Auf Grund von Bauarbeiten hat sich der Treffpunkt des Konvoi am 14.10. 2020 geändert. ZDF Mittagsmagazin ist vor Ort und Peter Escher fährt als Unterstützung mit.

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Sächsische Schweiz aktiv erleben- Paddeln auf der Elbe

This article has 3 Comments

  1. Danke für eure Bereitschaft uns als Betroffene bei unseren Konvoi durch Dresden am 14.10.2020 zu unterstützen .

    Vielen lieben Dank und euch immer Allzeit Gute Fahrt

    Liebe Grüße sagt Carmen Rienecker eine Betroffene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*