Triumph unterstützt »Distinguished Gentleman’s Ride«

Beim »Distinguished Gentleman’s Ride« treffen sich elegant gekleidete Herren – und auch gut angezogene Damen sind willkommen – zu Ausfahrten auf klassischen Motorrädern, um Spenden für den Kampf gegen den Prostatakrebs zu sammeln. Der britische Motorradhersteller Triumph unterstützt die Aktion bereits zum wiederholten Male –

Triumph unterstützt in diesem Jahr den »Distinguished Gentleman’s Ride« (DGR): Bei weltweit organisierten Ausfahrten starten am 27. September 2015 elegant gekleideten Fahrer auf »Modern Classic«-Bikes und anderen historisch gestylten Motorrädern aller Marken.

Mit der Aktion sollen wieder Spenden für den Kampf gegen den Prostatakrebs gesammelt werden. Schon jetzt haben sich über 28.000 Ladies und Gentlemen aus fast 400 Städten zum DGR angemeldet. Ziel der Veranstalter ist es, die Spendensumme von 1,5 Millionen US-Dollar (ca. 1,35 Mio. Euro) des vergangenen Jahres noch einmal deutlich zu übertreffen.

Besitzer eines klassisch gehaltenen Bikes können sich online anmelden. Auf den jeweiligen Länderseiten findet sich auch eine aktuelle Übersicht der in Deutschland, Österreich und der Schweiz geplanten »Rides«. (ampnet/jri)

Weitere Informationen – http://www.gentlemansride.com

Quelle: Tourenfahrer.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Kinderheimausfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.