Globale Lieferketten – Japanische Motorradhersteller mit Nachschubproblemen

31. Mai 2021

Die Störung der globalen Lieferketten macht insbesondere den japanischen Motorradherstellern zu schaffen. Sie leiden unter der Knappheit an Rohstoffen, und auch die termingerechte Auslieferung der Fahrzeuge wird erschwert. | Durch die Covid-Pandemie unterbrochene Lieferketten haben ein erstes grelles Schlaglicht auf die Verwundbarkeit der globalisierten Wirtschaft geworfen. Es sind aber noch weitere Faktoren, die die eingespielten Abläufe rund um den Globus derzeit stören. So verzögerte die Havarie des Containerschiffs »Ever Given«…

weiter lesen >>

Vernetzte Sicherheit für Motorräder – Connected Motorcycle Consortium setzt Arbeit fort

28. Januar 2021

Nachdem eine »Basic Specification« erfolgreich verabschiedet wurde, kamen die beteiligten Motorradhersteller überein, ihre Zusammenarbeit im Bereich der kooperativen Sicherheitssysteme für motorisierte Zweiräder fortzusetzen. | Im Jahr 2016 gründeten BMW, Honda und Yamaha das Connected Motorcycle Consortium (CMC) mit dem Ziel, die Entwicklung »kooperativer Sicherheitssysteme« (Cooperative Intelligent Transportation System, kurz C-ITS) für Motorräder mit herstellerübergreifenden Standards zu fördern. C-IST setzen auf die Synergie aus fahrzeugeigener Sensorik und dem Informationsaustausch zwischen Verkehrsteilnehmern….

weiter lesen >>

Seriennaher Motorsport – Suzuki steigt aus IDM aus

3. November 2020

Mit Suzuki kehrt eine der großen Motorradmarken und ein wichtiger Sponsor der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) den Rücken.| Suzuki wird in der Saison 2021 nicht mehr als Pool-Partner in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) vertreten sein. Ein Grund für den Ausstieg wird nicht genannt, in einem Pressestatement wird lediglich davon gesprochen, dass Suzuki »in der durch das aktuelle Corona Virus dominierten Zeit Aktivitäten auf andere Bereiche« konzentrieren möchte. Hintergrund der…

weiter lesen >>

Positive Entwicklung: Der deutsche Motorradmarkt 2019

15. Januar 2020

Ein Plus bei den Absatzzahlen können die Motorradhersteller für 2019 in allen Segmenten verzeichnen. Der wichtige Markt der Krafträder mit mehr als 125 Kubikzentimetern Hubraum legte im vergangenen Jahr um 4,4 Prozent zu. | Motorradhersteller und Importeure können mit der Saison 2019 zufrieden sein. Über alle Hubraumsegmente hinweg konnte die Branche 165.311 Fahrzeuge verkaufen. Dies entspricht einem Zuwachs von 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Getragen wurde das Wachstum von einem…

weiter lesen >>

Hier nochmal alles zur SachsenKrad 2020 – die bundesweit erste Motorradmesse des Jahres

15. Januar 2020

Die SachsenKrad 2020 – bundesweit erste Motorradmesse des Jahres. Alle Marken, über 20 Deutschlandpremieren, viel Motorsport, mehr Elektromobilität | Vom 17. bis 19. Januar ist die SachsenKrad in der MESSE DRESDEN zum 26. Mal Treffpunkt für alle Zweiradfans, über 130 Aussteller und alle renommierten Marken sind auch 2020 auf 10.000 qm in der MESSE DRESDEN dabei. Die SachsenKrad Dresden präsentiert die Highlights der kommenden Saison für Zweiradfans. Die Messe bildet…

weiter lesen >>

SBK-Rückkehr nach Oschersleben

Superbike WM
22. November 2019

Gute Nachricht für alle deutschen Fans der Superbike-WM: Die Rennserie kehrt im kommenden Jahr nach Deutschland zurück, und zwar nach Oschersleben. | Nach zwei Jahren der Abstinenz kehrt die Superbike-WM nach Deutschland zurück, und zwar nach Oschersleben. Rea, Lowes, Sykes, Bautista, Haslam und wie sie alle heißen werden vom 1. bis zum 2. August in der Motorsport Arena ihre Runden drehen. Im Vergleich zu den von den Zuschauern eher ungeliebten…

weiter lesen >>

Motorradhaus Dresden – Abschied und Anfang

30. November 2018

(csp.) Der König ist tot, es lebe der König. Nie hat dieser Spruch besser auf ein Motorradhaus in Dresden gepasst, als gerade jetzt. | Das wars – das Motorradhaus Dresden gibts nicht mehr. Aber es soll es wieder geben. Mit neuer Adresse. Start ist Anfang Januar. „Dann arbeite ich dort“, deutete Mario Gerbet am Donnerstagabend an, dass er doch nicht von den aktuellen Maschinen lassen will. Abschiedsparty im Motorradhaus –…

weiter lesen >>

Das Motorradhaus Dresden schließt

10. November 2018

(csp.) Aus und vorbei! Mario Gerbet hört auf. Das Motorradhaus Dresden schließt, hat der Chef vor einer knappe Stunde verkündet. Der Vermieter ist daran schuld, begründet er das Ende. | Das ist eine schlechte Nachricht: „Die Auftragsbücher voll wie nie, aber wir müssen schließen!“, schreibt Mario Gerbet. 27 Motorrad-Saisons hat er mitgemacht, erklärt der künftige Ex-Chef. Jetzt ist es vorbei. Der Grund: „Der Vermieter will sein Objekt nun überraschend doch eigennutzen.„…

weiter lesen >>

Winterlager – eine Übersicht

7. November 2018

(csp.) Es ist bestes Motorradwetter und vorerst soll es auch so bleiben. Doch das kann nicht darüber hinwegtäuschen – ein guter Winterstellplatz wird gebraucht. | Fast jeder Händler bietet diesen Service an: ein Winterlager fürs Bike, vielleicht sogar samt Pflege der Maschine. Es ist Zeit für eine möglichst komplette Übersicht. 15 Firmen aus Dresden und Umgebung habe ich nach ihren Angeboten gefragt, neun haben geantwortet. Von den sechs übrigen Unternehmen gabs…

weiter lesen >>

Kleiner Hubraum, großer Zuspruch

30. Oktober 2018

(csp.) Suzukis Minisuperbike ist der große Renner. Und der Laden brummt. Matthias Tross blickt zuversichtlich in die Zukunft. | Es geht keineswegs abwärts, auch wenn die Website von Tross Bikeline etwas anderes vermittelt. Gerade mal zehn Zeilen Text haben die Bikeliner für ihre Kunden übrig. Mathias „Matze“ Tross will das aber nicht als Zeichen für den Anfang vom Ende verstanden wissen. „Wir können uns nicht beschweren, wir haben ein gutes Jahr…

weiter lesen >>