Penz13.com BMW Racing Team goes China

Das Penz13.com BMW Racing Team ist bereit für das letzte Highlight der Saison 2013, den Macau Motorcycle Grand Prix in der Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China.

In den Häuserschluchten von Macau werden der US-Amerikaner Jeremy Toye und der Schweizer Herve Gantner an den Gasgriffen der Penz13 BMW HP4-Motorräder drehen. Unterstütz wird der Einsatz vom BMW Motorrad HP Race Support, die mit Technikern ebenfalls im asiatischen Spielerparadies mit vor Ort sein werden.

Im letzten Jahr bildete der Macau Motorcycle Grand Prix das letzte Rennen der Karriere von Rico Penzkofer. Der Sachse konzentriert sich seither voll und ganz auf seinen Job als Teamchef und konnte dabei dieses Jahr schon einige Erfolge feiern.

Beim härtesten Road Racing der Welt auf der Isle of Man, konnte Schützling Steve Mercer auf BMW HP4 mit Rang acht in der Superstock TT das beste Ergebnis seiner Karriere einfahren – und das beste Road Racing Resultat auf der Insel des jungen Teams. In der FIM World Endurance Championship führte Penzkofer seine Truppe zu Rang zwei in der Superstock-Wertung der 24 Stunden des Bol d’Ors und zum Sieg bei den 8 Stunden von Oschersleben.

In Macau begrüßt das Penz13.com BMW Racing Team mit Jeremy Toye einen Neuzugang im Team. Der US-Amerikaner hat in Macau bereits einige Erfahrung und 2010 als Dritter auf dem Podest gestanden. 2011 verpasste er das Treppchen als Vierter knapp, im letzten Jahr pausierte der 42-Jährige aus San Diego.

Mit Herve Gantner setzt das Penzkofer-Team neben der Erfahrung von Toye wieder auf den Nachwuchs. Der Schweizer hat bereits die North West 200 und die TT im Team bestritten und debütiert nun im Spieler-Mekka von Macau. Gantner ist seit 2010 im Real Road Racing unterwegs und hat mit dem Guia Circuit nun eine neue Aufgabe zu meistern.

Jeremy Toye, #57, USA:

„Ich denke ein Jahr Pause in Macau macht nichts aus, aber jetzt bin ich auf das Comeback wirklich mehr als gespannt. Ich mag diese Strecke einfach so sehr und auf diesem hochwertigen und perfekt vorbereiteten Motorrad, der BMW HP4 des Penz-Teams, wird es verdammt geil!“
 
Herve Gantner, #48, Switzerland:

„Ich danke dem Penz13.com BMW Racing Team, dass ich auch in Macau am Start sein kann. Wir haben bereits eine gute Saison bisher erlebt und der Aufwärtstrend war erkennbar. Ich hoffe nun, dass ich mich schnell mit der Piste anfreunden kann – es sieht auf jeden Fall alles sehr interessant aus. Ich bin gespannt.“

Quelle: Penz13.com BMW Racing Team und highsidePR
 

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Frühstück daheim -  das perfekte Geschenk!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*