Nochmal Thema SUPERBIKE IDM – Staraufgebot auf dem Sachsenring

Am Wochenende 7./8. September wird auf dem Sachsenring der sechste Lauf zur Superbike IDM ausgetragen. Mit Max Neukirchner, Stefan Bradl und Martin Bauer werden drei Stars des internationalen Motorsports vor Ort sein.

Während sich Stefan Bradl aufs Autogrammegeben beschränkt und später das Rennen als Streckensprecher moderieren wird, gehen Martin Bauer und Max Neukirchner auf die Strecke.

Moto-GP-Fahrer Bauer ist für den verletzungsbedingt ausgefallenen Dario Giuseppetti eingesprungen und nimmt dessen Platz im 3C-Racing Team ein. Max Neukirchner, erfolgreich in der SBK Superbike FIM World Championship unterwegs, lässt es sich nicht nehmen, auf seiner Hausstrecke ins Geschehen einzugreifen.

Möglich wurde Neukirchners Start durch die Unterstützung von Dennis Hertrampf, der Max das komplette Equipment, angefangen vom Werkzeug und der Boxeneinrichtung über den Lkw bis hin zu Reifenwärmern kostenfrei zur Verfügung stellt. Neukirchners Ducati Panigale wird direkt aus Italien angeliefert.

Neukirchner wird ganz offiziell in der Superbike-Klasse für sein WM-Team MR-Racing in beiden Rennen an den Start gehen. Die Fans werden über den Auftritt ihres Idols – Neukirchner ist in Stollberg, unweit des Sachsenrings geboren – begeistert sein.

Der Sachsenring, rund 10 Kilometer westlich von Chemnitz gelegen, ist bequem über die Autobahnen A4 und A72 zu erreichen.

Weitere Informationen

Quelle: Tourenfahrer.de

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Spezialwerkstatt für Motorrad- und Lederbekleidung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*