Jetzt ist es amtlich

Korina und Ulf Quaas von Hoffmann-Motors aus Meissen geben ihr Geschäft auf und sagen Danke!

Die beiden führenden Köpfe des Motorradhandels haben heute in einem Newsletter die Gründe für die Aufgabe ihres SUZUKI-Ladens in Meissen bekannt gegeben.

Darin heißt es: „Seit dem Jahr 2000 ist die Hoffmann Motors GmbH als SUZUKI Vertragshändler und freie Motorradwerkstatt ein fester Bestandteil der Motorradbranche. Mit viel Herzblut und persönlichem Einsatz hat das Motorradhaus über 13 Jahre mit Ausfahrten, Präsentationen, Messen und Dienstleistungen viele Biker erreicht. Eine Vielzahl unvergesslicher Momente und Erlebnisse, wie auch gewachsene Freundschaften und angenehme Kundenbeziehungen bleiben nachhaltiger Bestandteil des gesamten Teams.

Märkte und Blickwinkel verändern sich. SUZUKI – vor 10 Jahren noch Marktführer mit ca. 25 % Marktanteil – windet sich jetzt bei ca. 5 % ohne wirklich etwas bewegen zu können. Motorradmarken mit Zugkraft sahen für diesen Standort keine Perspektive, Verhandlungen zu einem anders gestrickten Mietvertrag für das Motorradhaus verliefen ohne Einigung. Der Großteil der Motorradfahrer orientiert und kauft imagebezogen – hier haben die europäischen Marken genau den Nerv der Zeit getroffen. Gleichzeitig sind die Kilometerleistungen rasant gesunken, Fahrzeugverkäufe erfolgen großteils außerhalb der Region. Dies trug mit dazu bei, dass wir uns entschieden haben einen Schlussstrich zum 30.09.2013 zu ziehen und unser Leben neu auszurichten bevor eine wirtschaftliche Schieflage uns dazu zwingt.

Vor einigen Tagen kam unser Sohn auf die Welt und mit unserem zweiten gemeinsamen Kind ist unsere Familie komplett – wir freuen uns darauf neue Wege zu gehen.

Wir wünschen allen Bikern allzeit gute Fahrt und sagen „DANKE“!

Korina & Ulf Quaas“

Wir wünschen alles, alles Gute für den weiteren Lebensweg und auch Glückwunsch zum Nachwuchs!!!!

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Yamaha bei Dresden

This article has 1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*