Helfer zur Verbesserung der Motorradparkplatzsituation in Leipzig gesucht

Steven Eisenschmidt möchte ein Projekt zur Verbesserung der Parkplatzsituation in Leipzig starten. Dazu werden noch Helfer benötigt –

Die momentane Situation ist diese: Sämtliche motorisierten Zweiräder die nicht an den 2 in Leipzigs Innenstadt vorgesehenen Stellflächen stehen müssen entweder einen Autoparkplatz nutzen und auch entsprechend dafür zahlen (sehr zum Ärger der Autofahrer) oder haben einen privaten Standplatz. Alles andere kostet – Gehweg 20 €, an Fahrradständern 25 €, am Fahrbahnrand innerhalb der Parkraumbewirtschaftungszone 25 €, in der Fußgängerzone 30 €. Und es wird kein Auge mehr zu gedrückt.

Daher ist es wichtig sich für alle motorisierten Zweiräder einzusetzen. Einige Leipziger-Sachsenbike-Stammtischler kennen das Problem wenn man gemütlich am Leo’s sitzt und zuschauen darf wie die Knöllchen an die Moppeds gesteckt werden.

Wer wäre bereit sich mit ein wenig Einsatz dafür zu engagieren?

Zur einfachen Kommunikation würde er gern ein erstes „Online Treffen“ starten. Termin ist der 28.01.2015 um 20.30 Uhr.
Gern würde er mit Euch da in einer Videokonferenz alles besprechen und auch Eure Ideen und Meinungen zu dem Thema hören wollen.

Das ganze Soll über die Google Hangouts Plattform laufen. Bitte schickt ihm im Forum eine persönliche Nachricht, oder eine Mail mit eurer Google Adresse damit er Euch an genanntem Termin in die Konferenz einladen kann. Google Hangouts muss natürlich installiert sein damit es funktioniert.

Steven freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und ein gelungenes Projekt.

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

ALMOTO Motorrad Reisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*