GDMA-Alarm – Streckenänderung

Die 19.Grosse Dresdner Motorradausfahrt (GDMA) hat wiedermal mit den Behörden zu kämpfen – nicht nur mit Schnee

„Bescheidene Vorzeichen“ – kein grünes Licht von den Behörden, zwei Monate vor dem GDMA-Termin (12. Mai 2013) muss eine neue Strecke her.

Seit heute nun ist klar – es geht nicht nach Westen, sondern nach Süden. Die neue Strecke – noch ist sie geheim und das notgedrungen flexible ORG-Team (Bild links) ist fleißig am Planen – wird nun von den Beamten in Stadt und Land geprüft, von der Polizei gecheckt und dann vielleicht, besser hoffentlich, in ein oder zwei Wochen bestätigt.

Das Ganze macht es den Planern natürlich nicht leichter und zeigt einmal mehr, dass sich die Begeisterung in der Verwaltung für dieses motorradfahrertechnische und touristische Highlight des Freistaats in Grenzen hält. Ciao Freiberg, hallo “Schandau”?

Wir lassen uns überraschen und warten unterdessen auf den ersten Tag, an dem das weiße Katastrophenpulver draußen verschwunden ist und wirklich mal wieder ordentlich um die Ecken gedengelt werden kann.

  • Hier gehts zur Website der GDMA

Quelle: Unkorrekt – der DNN-Blog

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Kinderheimausfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*