01. bis 03.Mai 2015 – 20. Internationales Autobahnspinne – Rennen in Weixdorf bei Dresden zu Ehren von Ewald Kluge

Ewald Kluge der erste Deutsche, dem auf einer DKW 1938 bei der Tourist Trophy auf der Isle of Man, dieser außergewöhnlichen Rennstrecke ein Sieg gelang –

Ewald Kluges Sieg auf der TT stellt einen Meilenstein in der Geschichte des deutschen und des internationalen Motorradrennsportes dar, und Vereine Heimatverein Weixdorf e.V., Oldtimerfreunde Ottendorf-Okrilla e.V., Marsdorfer e.V., Allgemeimer Deutscher Motorsport Verband wollen die Erinnerung an diese sportliche Großtat nicht verblassen zu lassen.

Mit dem Jahr 2013 jährte sich nun zum 75. Mal diese sportliche Großtat und es ist den Veranstaltern eine Ehre, mit einer Veranstaltung im Rahmen des ADMV-Klassik-Cups zusammen mit den Angehörigen der Familie Kluge, dem Vizeweltmeister von 1956 August Hobl (E. Kluges Nachfolger), ca. 150 Motorradrennfahrern und einer großen Anhängerschar des Motorrennsportes dieses Jubiläum hier in Weixdorf feiern zu können.

Das Rundstreckenrennen 2015 vom 01. bis 03.Mai findet natürlich nicht auf dem historischen Autobahndreieck statt, da sich die Sperrung dann doch als etwas problematischer gestalten würde…

Unweit der ehemaligen Autobahnspinne befindet sich der neue Rundkurs auf der Verbindungsstraße zwischen Weixdorf und Marsdorf auf der Alten Moritzburger Straße. – alles Infos dazu unter www.autobahnspinne.de

Flyer

Bild und Textteile: www.autobahnspinne.de

 

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Werbung unserer Partner und Sponsoren >>>

Bikeranwalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*