Sarah Heide (Zwickau) gewinnt als zweite Frau das 1000-km-Rennen auf dem Hockenheimring

23. April 2019

Die 30-jährige Suzuki-Motorradrennfahrerin Sarah Heide aus Zwickau hat als zweite Frau nach Lucy Glöckner aus Krumhermersdorf (einem Stadtteil von Zschopau im Erzgebirgskreis) im Jahr 2016 jetzt am Ostersamstag auf dem 4,574 km langen Grand Prix-Kurs des Hockenheimrings das legendäre 1000-km-Rennen gewonnen. | Mit ihren Yamaha-Teamkollegen Nils Ender (Mürlenbach) und dem Supersport-Weltmeister vom Jahr 2000 Jörg Teuchert (Hersbruck) hatten sie beim 44. Langstreckenrennen in Hockenheim nach 219 Runden und einer Gesamtfahrzeit…

Weiter lesen >>