DVR und Verkehrswacht skeptisch gegenüber Elektrokleinstfahrzeugen

11. April 2019

Verkehrssicherheitsrat und Verkehrswacht fordern inhaltliche Veränderungen der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung, die demnächst vom Bundesrat verabschiedet werden soll. Beide Institutionen haben Bedenken bezüglich der Verkehrssicherheit. | Die weit verbreitete Euphorie über die geplante Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (EKF-V), die endlich Rechtssicherheit für die Benutzung von elektrischen Scootern, Kickboards & Co. bringen soll, wird zumindest vom Verkehrssicherheitsrat (DVR) und Deutscher Verkehrswacht (DVW) nicht geteilt. Die geplante Verordnung nehme zu wenig Rücksicht auf mögliche Gefährdungen ungeschützter Verkehrsteilnehmer. So…

Weiter lesen >>