Schönstes Bike gesucht

(csp.) Der Saisonstart im Motorrad-Museum Sächsische Schweiz soll in diesem Jahr eine besondere Zweiradschau werden. Dazu gibt es einen Wettbewerb. |

So sah die Saisoneröffnung 2017 aus. Foto: Motorrad-Museum

Endlich ein schöner, trockener Stellplatz und dazu ein Ort, an dem auch andere etwas von den historischen Schätzen haben: Das bieten die Verantwortlichen des Motorrad-Museums in Heeselicht 40 Zweiradbesitzern, die ihre Old- oder Youngtimer am 22. April zur Saisoneröffnung bei einer Wahl des schönsten Bikes ins Rennen schicken.

Wer also ein besonders schickes altes Zweirad hat oder einen supergepflegten Youngtimer sein Eigen nennt, ist aufgefordert, seine Maschine zur Wahl zu stellen.

„Zeigt her eure Schätzchen“ ist das Motto der Schau. Die Bewerbungsfrist für die Zweiradschau endet am 14. April. Die ersten 40 Anmelder haben einen Platz im Ausstellungsgewölbe sicher.

  • Hier kann das Anmeldeformular runtergeladen werden.

Quelle: Unkorrekt – Dresdner Betrachtungen nach Redaktionsschluss

Teilen auf / per....
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Werbung
Pneuhage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*